Rumpfdrehen

von Nicola Moeckli - OYS (Kommentare: 0)

Rumpfdrehen

Nach erfolgter Lackierung des Unterwasserbereichs konnten wir beide Rümpfe umdrehen. Mit den Verbindungen zwischen den Rümpfen sieht man zum ersten Mal die wahren Ausmasse des Katamarans, er ist riesig! Dank etwas Hirn- und viel Muskelschmalz wurden die Rümpfe an einem Tag gedreht. Vielen Dank an die über 20 Helfer, welche die Aktion möglich gemacht haben! Nach erfolgter Arbeit durfte natürlich auch ein kleiner Apéro nicht fehlen, um die Arbeit der vergangenen Wochen Revue passieren zu lassen und sich gemeinsam auf die kommenden Schritte zu freuen.

 

 

 

Die Fotos finden sich auf der Facebookseite des OYS https://www.facebook.com/pg/oceanyouthsailing/photos/?tab=album&album_id=1226457247400538

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Haupt- & Premiumsponsoren

Nach oben