Unser Baby schwimmt!

von Nicola Moeckli - OYS (Kommentare: 0)

Nach dreienhalb Jahren Bauzeit und über 20`000 ehrenamtlichen Frau- und Mannstunden war es Anfang August endlich soweit. Der Katamaran des Ocean Youth Sailing hat seinen Weg in den Bodensee gefunden. Dort wird er in den kommenden Monaten auf Herz und Nieren getestet, bevor er im Winter auf das Meer weiterzieht.

Viele Bauhelferinnen und Bauhelfer haben in den vergangenen Monaten und Wochen jede freie Minuten in die Fertigstellung des Katamarans investiert, und so war auch die Vorfreude auf den grossen Tag immens. Pünktlich um 9 Uhr haben die Arbeiten begonnen. Der Katamaran wurde zuerst vom Bauort per Pneukran auf das Werftgelände gehoben. Von dort erfolgte der Transport einige hundert Meter weit bis in den Hafen. Dort hat sich der Pneukran erneut installiert und das Boot schliesslich zu Wasser gelassen. Ein eindrücklicher Moment, wenn das 7.5 Tonnen schwere, selbstgebaute Schiff an einem vorbeischwebt. Im Anschluss wurde der 17.5 Meter hohe Mast aufgestellt und die Champagnerkorken knallen gelassen. Der ganze Tag war exakt geplant und alle Handgriffe haben gesessen. Dies hatte den Vorteil, dass die rund 200 Zuschauerinnen und Zuschauer das Spektakel den ganzen Tag lang entspannt mitverfolgen konnten. Es freut uns, dass das Interesse der Printmedien, Fernsehhäuser und Radiostationen an diesem Event in Bottighofen so gross war. Das Wetter am Einwasserungstag konnte sich kaum Entscheiden zwischen Sonne und Gewitter und so wurden die Helfer teilweise ordentlich geduscht. Der guten Stimmung hat dies aber keinen Abbruch getan. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Unterstützern bedanken und freuen uns riesig auf das nächste Kapitel im Wasser!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Haupt- & Premiumsponsoren

Nach oben