Liebe SponsorInnen, 1000er-Club MitgliederInnen, GönnerInnen, Freunde und Interessierte des Ocean Youth Sailing
 

Ein grosses Nach-Oster-Dankeschön an...

...unsere Sponsoren für die unglaublich grosse Unterstützung.

...die vielen Bauhelfer für die unzähligen, ehrenamtlichen Stunden, welche sie in den Bau des Katamarans investieren.

Nichtsdestotrotz braucht es noch viele tausend Arbeitsstunden und rund 10'000 Fr. pro Monat bis zum erfolgreichen Einwassern im Sommer diesen Jahres!

Jetzt wünschen wir euch aber zuerst einmal eine wunderschöne, kurze Woche!

Der Vorstand des OYS

 

Online ansehen
  Facebook   Instagram   Youtube
 
 
 
 
separator image
 
 
Model on board - Model AG unterstützt das Jugendprojekt des OYS
Die Model AG mit Sitz in Weinfelden ist auf die Entwicklung und Herstellung von Verpackungen aus Voll- und Wellkarton spezialisiert. Ein geschlossener Papierkreislauf durch Recycling und ein schonender Umgang mit Ressourcen werden bei Model AG von jeher gelebt. Mit der patentierten Fibre Evolution Anlage ist die Model AG als einziges Schweizer Unternehmen in der Lage, Getränkekartons und schwerlösliche Papiere wieder zu verwerten. Aus den wertvollen Papierfasern, die bis anhin im Kehricht gelandet sind, stellt das Unternehmen neue Wellkartonpapiere her und leistet einen wichtigen Beitrag zu einem nachhaltigen Materialkreislauf in der Schweiz. Die Model AG bringt mit dem Segel- und Mastsponsoring das innovative und nachhaltige Jugendprojekt Ocean Youth Sailing einen Schritt weiter. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich für die Partnerschaft. Auf die gemeinsamen Mitarbeiter-, Lehrlings-, Kunden- und Teambuildingevents auf dem Bodensee und dem Meer freuen wir uns sehr!
 
separator image
 
 
Aktueller Baustand
Der Rohbau ist praktisch fertiggestellt, zurzeit schliessen wir mit den letzten DuFlex Platten den Cockpitbereich. Dazu beginnen wir mit dem Anbau der Deckshardware - die erste Winch, die ersten Stopper und Rollen haben bereits ihren Platz gekriegt! Alle Details finden sich in den News.
Baufortschritt News
 
 
GV am 28. April
Die GV des Ocean Youth Sailing mit Katbesichtigung und Bauspass am folgenden Sonntag findet am 28. April in Bottighofen statt.
Einladung
 
 
Mitbauen
Bis zum Einwassern haben wir noch viele spannende Arbeiten zu erledigen. Die Elektrik und Elektronik wartet auf den Einbau, ebenso der Elektroantrieb, Heizung, Sanitär, Küche und vieles Weitere. Auch Spachtel- und Lackierarbeiten warten noch einige auf uns. Bis zum geplanten Einwasserungstermin im August wird praktisch jeden Tag in Bottighofen gearbeitet. Entsprechend sind alle herzlich dazu eingeladen, uns an den Wochenenden oder in den Ferien auch unter der Woche zu unterstützen. Nur gemeinsam sind wir stark und der Katamaran im Sommer fertig! Damit Lukas die Arbeiten planen kann, kann man sich per Doodle zum Arbeiten anmelden. Die Doodles bis August sind alle auf der Homepage aufgeschaltet (http://oceanyouthsailing.com/index.php/Bauhelfer.html), tragt euch doch bereits auch für den Sommer ein. An den folgenden Daten planen wir Intensivbauwochen, während welchen mit mindestens 10 Leuten gearbeitet werden soll: Ostern 30. März.- 1. April, Frühlingsferien 7. April bis 6. Mai, Auffahrt 10.-13. Mai, Pfingsten 19.-21. Mai, Sommerferien 7. Juli bis 12. August
Mitbauen!
 
separator image
 
 
Ausbildungstörn Kanaren
Schiff ahoi! Nach 3000 Arbeitsstunden durften wir endlich wieder auf`s Meer! 30 junge SeglerInnen, die in den vergangenen Monaten fleissig beim Bau des Katamarans geholfen und den Hochseekurs besucht haben, machten nun die Kanarischen Inseln unsicher.
Bericht
Ausbildung Hochseeausweis
Herzliche Gratulation an alle 15 Kursteilnehmer zur bestandenen theoretischen Prüfung zum Schweizer Hochseeausweis - wir sind stolz auf die 100% Erfolgsrate! :) Aufgrund der grossen Nachfrage planen wir nächsten Winter zwei Kurse parallel durchzuführen.
Infos und Anmeldung
 
separator image
 
 
Sponsoring
Für den erfolgreichen Bauabschluss (inkl. Green Vision, unser Elektromotorenkonzept) sind wir bis im Sommer auf monatlich 10’000 Fr. Spenden angewiesen. Aktuell sind wir bei einem Stand von rund 310’000 Fr. von Total 370’000 Fr. Dank der grösszügigen Unterstützung durch private SpenderInnen, Sponsoren und Stiftungen ist es uns gelungen, bis Ende Februar 2018 monatlich die 10’000 Fr. zu erreichen. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Unterstützern, Stiftungen und Sponsoren bedanken welche unser Jugendprojekt überhaupt erst ermöglichen. Nun stehen Ende März und im April 2018 die finalen Zahlungen für den Elektromotor und die Solarzellen sowie weitere Ausrüstungsgegenstände an. Hier sind wir dringend auf weitere Unterstützung angewiesen. Falls jemand von euch jemand kennt, der allenfalls von unserem Jugendprojekt begeistert ist, dann ist Damian Ruppen, ruppen-damian@bluewin.ch oder +41 76 545 84 35 um jeden Tipp froh.
Unterstützen
 
separator image
 
 
VMG Soromap und Masterspars
Das 17.5 Meter hohe Rigg für unseren Arrow 1360 wird am 10. April nach Bottighofen geliefert. Hergestellt wird es durch die französische Manufaktur VMG Soromap. Vielen Dank an Nico de Graaf und Masterspars für die tolle Beratung und die umfangreiche Unterstützung, wir freuen uns riesig auf das Rigg!
VMG
 
 
OYS mit sicheren und komfortablen Zutrittslösungen von Glutz
Als international renommierter Lösungsanbieter kombiniert Glutz seit mehr als 150 Jahren Handwerk, Technologie, Design und Kundenservice zu sicheren Gesamtlösungen für den komfortablen Zutritt. Die eigene Entwicklung und Produktion von Schlössern, Beschlägen und Zutrittssystemen ermöglicht dabei durchgängige Lösungen rund um die Tür und die Umsetzung individueller Anforderungen. Das Schweizer Unternehmen mit Sitz in Solothurn hat Tochterfirmen in Deutschland, Österreich, UK und Singapur. Für unseren Katamaran hat Glutz eine Spezialanfertigung für die Türgriffe und Schlösser gefertigt. Vielen herzlichen Dank!
www.glutz.com
Glutz
 
 
Rotary-Stiftung-Jakob-Zindel unterstützt das Jugendprojekt OYS
Am 28. März durften wir den Rotary Club Kreuzlingen in Bottighofen zu einer Besichtigung des OYS begrüssen. Nach einem feinen Apéro in der Werfthalle durften wir unser Projekt den rund 30 RotarierInnen vorstellen. Im Anschluss erfolgte eine Besichtigung des Katamarans.
Bericht
 
 
Bosch und Sia
Anfang 2018 haben uns die Bosch Schweiz AG und sia Abrasives ein weiteres Mal mit neuen Werkzeugen und Schleifmitteln für den Innenausbau des Katamarans und die gemeinnützigen Projekte unterstützt. Dank den innovativen und zuverlässigen Bosch Professional Elektrowerkzeugen und den Schleifmitteln von sia Abrasives schleifen und arbeiten wir auch dieses Wochenende munter weiter – und sparen sehr viel Zeit ein. Trotz intensiver Nutzung ist seit Baubeginn vor zwei Jahren noch kein einziges Bosch Tool defekt! Wir möchten uns ganz herzlich bedanken - sia Abrasives und Bosch sind zwei der ersten Sponsoren welche unser Jugendprojekt von Anfang an unterstützt haben!
Bosch
3M
3M ist der weltweit führende Hersteller von Arbeits- und Personenschutzlösungen und bietet Premium-Produkte mit Original 3M Qualität für mehr Sicherheit, Komfort und Produktivität an. 3M unterstützt uns seit Baubeginn mit professionellen Atemschutzmasken, Augenschutz, Gehörschutz und Schutzbekleidung sowie Tape für diverse Laminier- und Lackierarbeiten am Katamaran. Damit können wir die Arbeitsschutzsicherheit der über 300 Mitbauerinnen und Mitbauer sicherstellen – ein herzliches Dankeschön für diese tolle Unterstützung!
3M
 
separator image
 
 
Social Media
  Facebook   Instagram   Youtube
Ocean Youth Sailing

Online ansehen   |   Abmelden

Zurück