Liebe SponsorInnen, 1'000er-, 5'000er und 15'000er Club MitgliederInnen, GönnerInnen, Freunde und Interessierte des Ocean Youth Sailing
Der Bau unseres Katamarans neigt sich leider - und auch zum Glück - dem Ende zu.

Bei den Bauhelferinnen und Bauhelfern ist jetzt ein Motivationswechsel zu spüren. Von „wir kommen am Samstag und bauen mal...“ ändert sich diese zu „Jetzt. Finalisieren. Wir bauen/installieren heute solange bis wir fertig sind. Denn dann müssen wir dieses Arbeitspaket nie wieder anfassen!“ Einschreiben zum Bauen diesen Sommer kann man sich wie immer im Doodle auf: http://oceanyouthsailing.com/index.php/Bauhelfer.html.

Dieses Projekt, welches alle Mitbauenden auf eine oder mehrere Arten prägt, neue Freundschaften hat beginnen lassen und alte vertieft hat und neue Horizonte entstehen liess, ist in der Abschlussphase. Und alle Mithelfenden freuen sich darauf, auf dem Meer noch einen Schritt weiter zu gehen.

Wir sagen DANKE an alle unsere Unterstützerinnen und Helfer.

Bald ist es vollbracht.

Euer Team des Ocean Youth Sailing

 

Online ansehen
  Facebook   Instagram   Youtube
 
 
 
 
separator image
 
 
 
Bucketlist
Um den Bau weiter so voran zu treiben, haben wir eine Bucket-List erstellt, die im Zelteingang hängt. Auf dieser kann jeden Tag durchgestrichen werden, welches Unterprojekt abgeschlossen wurde. In den letzten Wochen haben wir den Boden verlegt, die Motoren und den Generator angeschlossen und abnehmen lassen, im ersten Bad die Sanitäranlagen installiert, die Heizung montiert und mehrere hundert Meter Kabel verlegt und diese angeschlossen, Tische und Steuersitze gebaut, Gripdeck gespritzt und noch viele weitere kleine und grosse Sachen erledigt. Dazu haben wir die Fenster mit Sikaflex eingeklebt, die Solarzellen auf dem Dach und die Deckshardware auf dem ganzen Schiff montiert. Viele aktuelle Fotos des Baufortschritts finden sich auf der Bilderseite unserer Homepage. Vielen Dank an die zahlreichen Bauhelferinnen und Bauhelfer. Wir hoffen, ihr seid in den nächsten Wochen bis zur Vollendung des Baus weiterhin mit vollem Elan dabei, es gibt noch einiges zu tun!
Bilder
 
separator image
 
 
Die TIT Imhof Gruppe & HuWeTrans Gmbh werden Transportpartner
Unser Premiumsponsor TIT Imhof Gruppe und unser Sponsor HuWeTrans Gmbh werden Transportpartner des OYS. Die TIT Imhof Gruppe mit Hauptsitz in Kreuzlingen ist seit über 30 Jahren als erfolgreiches Familienunternehmen in den Bereichen Transport, Entsorgung und Bau tätig. Mit Standorten in den Kantonen Thurgau, Schaffhausen, Basel-Landschaft und Solothurn, ihren 149 Mitarbeitenden, einer modernen Fahrzeugflotte und eigenen Deponien bietet sie ihren Kunden individuelle Umschlag- und Transportlösungen, breitgefächerte Dienste im Bereich Entsorgung und Recycling sowie im Erd- und Rückbau an. Mit dem neuen 5-achsigen Pneukran Liebherr LTM 1130-5.1 mit seiner Traglast von bis zu 130t und der Auslegerhöhe von 64m ist die TIT Imhof Gruppe bestens gerüstet, um unseren Katamaran diesen Sommer in Bottighofen einzuwassern. Zusammen mit ihrem Partner HuWeTrans Gmbh, die auf Schwertransport Services in der Schweiz & Lichtenstein spezialisiert ist, haben sie das Auswassern in Altenrhein am Bodensee anfangs 2020 und den anschliessenden Schwerlasttransport auf der Strasse zum Auhafen Muttenz (Basel) geplant. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und danken für diese grosszügige Unterstützung!
Pneukran
 
separator image
 
 
TIT Imhof Gruppe
 
 
HuWeTrans Gmbh
 
 
Sponsoring: Herzliches Dankeschön und es fehlen nur noch 25’000 Fr.
Wir möchten uns bei allen Sponsoren, Stiftungen und privaten Unterstützerinnen und Unterstützern herzlich für die finanzielle und technische Unterstützung bedanken. So weit hat es das Projekt nur dank ihrer Hilfe geschafft. Aktuell fehlen auf der finanziellen Seite noch rund 25`000 Fr. für den erfolgreichen Bauabschluss sowie den Transport in den Bodensee und von dort weiter zum Meer. Wir sind um jede weitere Spende froh.

Seit April 2019 haben uns folgende UnterstützerInnen neu oder bereits ein weiteres Mal unterstützt:

  • Premiumsponsoren: Imhof TIT Gruppe, 3M, Huber und Suhner, Bucher und Walt
  • Sponsoren: HuWeTrans Gmbh, Sika
  • 10’000er Club: Jean Jacques Hunziker, der uns bereits zum zweiten Mal unterstützt
  • 5‘000er Club: Bettina und Martin Spring mit ihren zahlreichen Geburtstagsgästen, die anlässlich ihres 50. Geburtstag auf Geschenke verzichtet haben und dafür eine Spendenaktion für das OYS gestartet haben. Dabei sind 5‘800 Fr. zusammen gekommen - vielen vielen Dank!
  • 1000er Club: Beat Müller und Otti Schmid (zum 2. Mal) und neu Armin Jossi
Unterstützen
 
 
Social Media
  Facebook   Instagram   Youtube
Ocean Youth Sailing

Online ansehen   |   Abmelden

Zurück